logo


Elternschule

Informationsabende "Freudiges Ereignis in Sicht"

Schon seit mehreren Jahren laden wir alle werdenden Eltern und Familien herzlich zu unseren Informationsabenden unter dem Motto „Freudiges Ereignis in Sicht“ ein. Sie haben Gelegenheit unser Team der Geburtshilfe und Pädiatrie kennen zu lernen: unsere leitenden Ärzte, Hebammen und Schwestern stellen unsere Klinik mit ihren Möglichkeiten vor und beantworten Ihnen gern Ihre Fragen. Während des Rundganges durch den Kreißsaal und die Wochenstation erhalten Sie einen Eindruck unserer modern ausgestatteten und harmonisch gestalteten Gebär- und Patientenzimmer, welche genügend Raum für freie Entfaltung individueller Wünsche bieten.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, an solch einer Veranstaltung teilzunehmen, besteht jederzeit nach telefonischer Absprache die Möglichkeit, den Kreißsaal zu besichtigen und mit der diensthabenden Hebamme in Kontakt zu treten.

Freudiges Ereignis in Sicht

Freudiges Ereignis in Sicht

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klinik-Erstvorstellung / „Geburtsgespräch“

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs (ca. 33 – 37. SSW) mit unserer Chefärztin haben alle Schwangeren die Möglichkeit Fragen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu stellen, evtl. Besonderheiten (u.a. Steißlage, Zwillinge, Diabetes, Zustand nach Kaiserschnit, Risikoschwangerschaft) zu erörtern und eine individuelle Geburtsplanung zu bekommen.

    Kursangebote rund um Ihr Baby

    In unserer Elternschule bieten wir verschiedene Kurse und Angebote rund um Ihr Kind an:

    Säuglingspflege- und Stillkurs         

    Säuglingspflege- und Stillkurs  

    Rückbildungsgymnastik

    Rückbildungsgymnastik

    Weitere Angebote:

    • Themenabende
    • Geburtsvorbereitungskurse
    • Nachsorge durch eine Hebamme
    • Babymassage
    • Babyschwimmen
    • Kariesprophylaxe
    • "Spielend die Welt entdecken" (Termine erfagen Sie bitte bei Frau Kretzschmar unter 0172/6801588)
    • Kangatraining

    Ausführliche Informationen zu den einzelnen Angeboten erhalten Sie in unserer

    Broschüre Willkommen im Leben! Geburtshilfe im St. Georg Klinikum Eisenach

    Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

    Die Kostenübernahme von Kursgebühren erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse.

    Elternberatung

    In unserer heutigen Gesellschaft sind viele Familien regional getrennt und die Weitergabe von Erfahrungen und Unterstützung der werdenden Mütter ist nicht immer gegeben. Bei uns ist eine ausgebildete Elternberaterin tätig. Sie steht Ihnen rund um Schwangerschaft, Geburt und Betreuung Ihres Kindes zur Verfügung.
    Unsere Elternberaterin versteht sich als Ansprechpartnerin für Schwangere und Eltern. Unsere professionelle Elternberatung ermöglicht eine reibungslose Integration der Familien in die Versorgungsstrukturen unserer Klinik, die vorausschauend den Bedürfnissen der Eltern gerecht wird.
    Die Schwerpunkte der Beratung belaufen sich auf: Wöchnerinnen, Patientinnen mit Problemen und Komplikationen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt, Betreuung und Begleitung in Not- und Akutsituationen, Beratung und Begleitung der Eltern von Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und verstorbenen Kindern.
    Weiterhin steht ein offenes Beratungsangebot zur Gesprächsführung für die Eltern zur Verfügung.

     

    Zu alle Fragen rund um Elterngeld und Elternzeit, Kindergeld und Mutterschutz, Sorgerecht usw. steh Ihnen jeden Mittwoch von 9-12 Uhr eine Beraterin der Schwangerenberatungsstelle der Diako Westthüringen gGmbH auf der Station B12 zur Verfügung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. für die Baby-Erstausstattung der Thüringer Stiftung HandinHand) zu informieren und gegebenenfalls einen Antrag zu stellen.

    Bitte melden Sie sich im Schwesternzimmer, wenn Sie Beratungsbedarf haben.