logo


Klinik für Neurologie

Ärztliche Weiterbildung

Die Aus- und Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie nach den Kriterien der Landesärztekammer Thüringen liegt unserer Abteilung sehr am Herzen.

Während der Weiterbildungszeit zum Arzt für Neurologie können sämtliche nachzuweisenden Untersuchungsmethoden erlernt und die erforderlichen Untersuchungszahlen erreicht werden.

Die Weiterbildung im Bereich der Neurosonologie und Elektrophysiologie ist durch ein entsprechendes Ausbildungscurriculum gewährleistet.

Ergänzt wird die Weiterbildung durch die tägliche, mit den Radiologen stattfindende neurologisch/neuroradiologische Befundbesprechung.

Darüber hinaus finden wöchentlich hausinterne Fortbildungen statt.

Eine Rotation (Normalstation, Stroke Unit, Intensivstation, Notfallaufnahme und Funktionsdiagnostik) wird durchgeführt.

Externe Fortbildungsveranstaltungen werden ausdrücklich unterstützt und entsprechend gefördert.

Die volle Weiterbildungsermächtigung liegt vor.

Für PJ-Studenten findet dienstags von 15:00 bis 16:00 Uhr die neurologische Fortbildung mit Fallvorstellung(en) statt.

Es besteht zudem die Möglichkeit hausintern die psychiatrische Weiterbildungszeit in der Psychiatrischen Tagesklinik (Chefärztin Dr. med. Birgit Preiß) zu absolvieren. Hier besteht die Weiterbildungsermächtigung.

EEG-Seminar wöchentlich, Donnerstag 14.30-15.15

Arztrondell D-02 Hot Topic wöchentlich, Mittwoch 8.00, Arztrondell D-02

 

Ärztliche Weiterbildung

Die Übersicht zur Fort- und Weiterbildung finden Sie hier:

Fortbildung Neurologie.pdf