logo


Historie und Träger

 

Historie

Die Anfänge der medizinischen Versorgung in Eisenach findet man bereits im Jahr 1789 mit der Eröffnung des städtischen Siechenhauses. Im Jahr 1904 erfolgte die Übergabe des Städtischen Krankenhauses an der Mühlhäuser Straße mit 68 Betten. Nach einigen Erweiterungen und kriegsbedingtem Wiederaufbau konnte das Krankenhaus 1950 mit über 500 Betten wieder seinen normalen Betrieb aufnehmen. Im Jahr 1962 wurde aus dem Städtischen Krankenhaus ein Kreiskrankenhaus, das 1963 das ehemalige Haftkrankenhaus übernahm. 1994 wurde das Kreiskrankenhaus in die „Wartburg Klinikum Eisenach gGmbH“ umgewandelt.

1295611355_8573__8.jpg

(im Buchhandel erhältlich)

Nahezu parallel entwickelten sich in Eisenach zwei konfessionelle Krankenhäuser. Im Jahr 1878 eröffnete ein evangelisches Krankenhaus Während des Ersten Weltkrieges nahm im nebenan liegenden katholischen Schwesternhaus ein weiteres konfessionelles Krankenhaus seinen Betrieb auf. Ende 1928 versorgten zwei gleichrangige nebeneinander in der Innenstadt liegende Krankenhäuser mit je 100 Betten die Bevölkerung von Eisenach. Träger des evangelischen Krankenhauses war die Diakonissenhausstiftung Eisenach, Träger des katholischen Krankenhauses die Kongregation der Grauen Schwestern von der heiligen Elisabeth. Zum 1. Januar 1994 schlossen sich diese beiden Krankenhäuser zur gemeinnützigen ökumenischen „Christliches Krankenhaus Eisenach gGmbH“ zusammen.

1295611392_146__8.jpg

(im Buchhandel erhältlich)

Zur Sicherung eines modernen und zukunftsweisenden Klinikbetriebes erfolgte 2002 die Fusion der beiden Eisenacher Krankenhäuser, der Christlichen Krankenhaus Eisenach gGmbH und der Wartburg Klinikum Eisenach gGmbH. Daraus entstand zum 1. April 2002 die heutige St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH.

 

Träger

Aus dieser Geschichte entstand die Trägerstruktur der heutigen konfessionellen St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH mit der „Gesellschaft zur Förderung des Gesundheits- und Sozialwesens in der Wartburgregion gGmbH“ als Nachfolgerin der Wartburg Klinikum Eisenach gGmbH und der Christliches Krankenhaus Eisenach gGmbH als Gesellschafter.

1467900209_8968__20.jpg