logo


Klinik für Innere Medizin II

Gastroenterologie, Endoskopie

1443791474_4409__8.jpg

Sehr geehrte Besucher,

wir heißen Sie auf der Internetseite der Klinik für Gastroenterologie und Endoskopie (Klinik für Innere Medizin II) des St.-Georg Klinikums herzlich willkommen.
In der Gastroenterologie erfolgt die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes und Stoffwechsels, wie zum Beispiel Diabetes mellitus und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Das stationäre Behandlungskonzept wird auf einer sehr gut ausgestatteten Station (B31) mit insgesamt 32 Betten durch ein engagiertes und motiviertes Team umgesetzt.

Die notwendigen diagnostischen Maßnahmen werden in der modern ausgestatteten Endoskopie-Abteilung durchgeführt.
Innovative endoskopische Videotechnik ermöglicht diagnostische und therapeutische Spiegelungen und Punktionen des oberen Verdauungstraktes (Gastroskopie), des unteren Verdauungstraktes (Koloskopie), der Bauchspeicheldrüsen-und Gallenwege (ERCP und Endosonografie).
Kontrastmittelverstärkte Sonografien bieten wir als moderne bildgebende Ergänzung unklarer Leberherde an.
Durch regelhafte Verabreichung von Beruhigungsmedikamenten während der Untersuchung haben sich der Untersuchungskomfort und die damit verbundene Akzeptanz durch die Patienten in den letzten Jahren deutlich verbessert.

Des Weiteren können wir stationäre Entgiftungen bei chronischer Alkoholkrankheit durchführen und Kontakte zur Suchtberatung herstellen.

Zusätzlich können Patienten mit chronisch entzündlichen Darmkrankheiten oder anderen behandlungsbedürftigen abdominellen Erkrankungen in der Poliklinik Eisenach mit betreut werden.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf einer medizinisch optimalen und individualisierten Behandlung des Patienten, wobei auch das soziale Umfeld einbezogen wird.
Für fachübergreifende Probleme besteht eine enge Kooperation mit den anderen Fachabteilungen unserer Klinik und entsprechenden Zentren in anderen Krankenhäusern (Universitätsklinikum Jena)

Das gesamte Team der Gastroenterologie ist bemüht, Ihren stationären Aufenthalt in eine zielorientierte und den Umständen entsprechende angenehme Atmosphäre einzubetten.

Dipl.-Med. Andreas Kirbes

Chefarzt