logo


Klinik für Neurologie

1345790101_7328__8.jpg

Sehr geehrter Besucher,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Neurologie des St. Georg Klinikums Eisenach. Unsere im Jahr 2013 neu eröffnete Neurologie bietet einen wichtigen Bestandteil der Patientenversorgung in Westthüringen. Mehr als 4 Millionen Euro investierte das Klinikum aus eigenen Mitteln in die Renovierung des Südflügels, worin sich die neurologische Akutstation mit 28 Betten sowie eine sehr gut ausgestatte Funktionsabteilung befindet. Zudem steht eine zertifizierte Stroke Unit mit 8 Überwachungsplätzen zur Verfügung. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung.

Wir versuchen stetig, unser Leistungsspektrum qualitativ und quantitativ zu erweitern. So werden alle Patienten mit neurologischen Krankheiten vom Schlaganfall über Multiple Sklerose, Muskel- und Nervenkrankheiten bis hin zu Demenz-Erkrankungen, der Epilepsie und Morbus Parkinson behandelt. Wir arbeiten eng mit den weiteren Fachabteilungen unseres Klinikums zusammen und können somit interdisziplinäre Fragen unmittelbar klären und eine entsprechende Behandlung zügig einleiten. Außerdem besteht eine enge Kooperation mit dem Universitätsklinikum in Jena.

Unser Ziel ist eine optimale medizinische Behandlung nach wissenschaftlich gesicherten Kriterien. Hierbei ist es uns wichtig, die individuellen Umstände eines jeden Patienten bewusst zu berücksichtigen.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über unsere Abteilung, die Mitarbeiter und unsere Diagnostik und Therapieangebote verschaffen.

 

Dr. med. Lutz Bode
Chefarzt der Klinik für Neurologie