logo


Penisverkrümmung/ Induratio penis plastica

Eine Verkrümmung des Penis kann einerseits durch eine unterschiedliche Entwicklung der Penis-Schwellkörper (Schwellkörperhypoplasie) verursacht sein. Häufiger jedoch entsteht eine Penisverkrümmung durch eine Erkrankung die zu Verhärtungen (Plaques) im Schwellkörper führen (Induratio penis plastica, Syn.: Peyronie disease).

 

Ursachen

Die Ursache der Induratio penis plastica ist bis heute nicht sicher geklärt. Als möglicherweise auslösende Ursachen kommen Verletzungen, Entzündungen oder auch hormonelle Störungen in Frage. Die Erkrankung verläuft in drei Stadien, wobei nur das dritte Stadium für eine operative Therapie geeignet ist.

 

Symptome

Im Anfangsstadium kann es bei der Gliedversteifung zu Schmerzen kommen. Je nach Ausprägung der Verhärtungen kommt es später zu einer unterschiedlich starken Verkrümmung des Gliedes, die einen Geschlechtsverkehr behindert oder sogar unmöglich machen kann. Zusätzlich kann es bei der Gliedversteifung zu Schmerzen kommen.

 

Diagnostik

Ziel der Diagnostik ist es, das Krankheitsstadium, das Ausmaß der Verkrümmung und eventuell vorhandene Begleiterkrankungen (z.B. Erektionsschwäche) zu erfassen. Am erschlafften Glied lassen sich unterschiedlich große Verhärtungen tasten. Durch Sonografie oder eine spezielle Röntgentechnik kann das Stadium der Erkrankung bestimmt werden.

 

Therapie

In den ersten beiden Stadien der Erkrankung sind medikamentöse Therapieversuche angezeigt. Jedoch können die Vielzahl der Medikamente den Verlauf der Erkrankung in den meisten Fällen nur verzögern.
Im dritten Stadium ist eine operative Therapie erforderlich. Hierzu stehen mehrere Operationstechniken zu Verfügung. Bei den meisten Methoden wird ein kleiner Schnitt an der dem Plaque gegenüberliegenden Seite des Penis vorgenommen und „Raffnähte" gelegt, die dem Penis wieder eine gerade Stellung verleihen. Der stationäre Aufenthalt beträgt ca. 5 Tage. Um ein zufrieden stellendes Operationsergebnis zu erreichen, sollte zum Zeitpunkt der Operation die Verkrümmung des Penis sich innerhalb der letzten 3 Monate nicht mehr verändert haben. Bei richtig durchgeführter Operation bestehen ausgezeichnete Ergebnisse, die die Lebensqualität des Patienten erhöhen.