logo


Schmerztherapie


Patienten im Krankenhaus haben oft Schmerzen. Wir haben uns diesem Thema besonders angenommen. Durch die Vermittlung von Fachwissen und Beratungskompetenz unserer Schmerzschwester wird die Versorgung aller Schmerzpatienten sichergestellt. Unsere Schmerzschwester ist dafür verantwortlich, dass alle Patienten nach einer Operation eine maßgeschneiderte Schmerztherapie bekommen. Hierbei sorgt sie, in enger Absprache mit unseren Schmerztherapeuten, bei täglichen Visiten für die Umsetzung unseres hauseigenen Schmerzkonzeptes. Bei chronischen Schmerzpatienten ist die Schmerzsymptomatik an ein ganzes Bündel von körperlichen, psychischen und sozialen Faktoren gekettet.

Die Schmerzschwester sucht  Patienten mit Tumor-Erkrankungen, Schmerzen des Stütz- und Bewegungsapparates, Stumpf- und Phantomschmerzen auf. Schmerztherapie heißt auch mit dem chronischen Schmerzpatienten, dem der Schmerz gleichsam „Lebensinhalt“ geworden ist, positive Alternativen zu erarbeiten. Ziel ist, dass der Patient möglichst viele Bewältigungsmöglichkeiten erlernt. Das erfordert die Bereitschaft des Patienten zur Mitarbeit.