logo


Sozialdienst und Pflegeüberleitung

1403533830_2886__8.jpg

Ein Aufenthalt im Krankenhaus stellt Sie, die Patienten, aber auch Ihre Angehörigen vor viele Fragen. Ist eine Nachbehandlung nötig? Wo findet diese statt? Ist eine ambulante Pflege notwendig oder muss der Angehörige ins Pflegeheim? Es kommen viele Fragen auf Sie zu.
Für uns steht eine ganzheitliche und qualitativ hochwertige Patientenversorgung an erster Stelle; dies schließt natürlich auch die Zeit nach dem stationären Aufenthalt ein. Hierauf richtet sich die Arbeit zweier Professionen in unserem Hause, des Sozialdienstes und der Pflegeüberleitung. Beide erarbeiten gemeinsam mit Ihnen und ­- soweit gewünscht -­ Angehörigen die Versorgungsmöglichkeiten nach dem stationären Aufenthalt und leiten die notwendigen Maßnahmen in die Wege. Hierbei finden die psychosozialen Bedürfnisse und Erfordernisse sowie die Sicherung der Pflegekontinuität gleichermaßen Berücksichtigung. Gemeinsam wird das für den jeweiligen Patienten bestmögliche Konzept erstellt.

Unser Team wird Ihnen helfen, Probleme zu klären und Fragen zu beantworten, die sich durch die Erkrankung ergeben.