logo


zurück zur Übersicht

Kuschelige Willkommensgeschenke für Neugeborene im St. Georg Klinikum Eisenach

Selbstgenähtes und Selbstgestricktes liegt wieder absolut im Trend und wird sicher unter vielen Weihnachtsbäumen zu finden sein. Auch die Neugeborenen im St. Georg Klinikum Eisenach erhalten bunte Mützchen, Jäckchen und Strümpfchen, die auch in diesem Jahr von fleißigen Händen liebevoll angefertigt worden sind. Die kuscheligen Willkommensgeschenke wurden von den strickenden Damen kurz vor Heilig Abend am 21. Dezember wieder persönlich an das Klinikum übergeben. Gesponsert wurde die Wolle erneut von der Firma Hirschvogel Holding GmbH Marksuhl. Von den 250,00 Euro konnten 60 Decken, 10 Garnituren, 6 Mützen mit Socken und 10 einzelne Mützen gestrick werden.

Wir sagen "Herzlichen Dank!"
Übergabe Strickachen 2.jpg