logo


Förderverein

 

Förderverein Vorstand 2016

 

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

liebe Patientinnen und Patienten,

liebe Bürgerinnen und Bürger,


als Förderverein des St. Georg Klinikums Eisenach möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen:                 

Wir haben uns am 13.11.2008 gegründet und sind in der Zwischenzeit rund 50 Mitglieder.

Unser Ziel ist es, gerade jetzt durch ehrenamtliches Engagement den Einschnitten im Gesundheitswesen entgegen zu wirken.  Wir unterstützen zudem die nachhaltige Verankerung des Klinikstandortes Eisenach im Bewusstsein der Bevölkerung. Fernen wollen wir Ärzten und Patienten, Mitarbeiter/innen und dem Krankenhausmanagement ein Forum zum Austausch bieten. Auch die Förderung der Beziehungen zwischen dem stationären und dem niedergelassenen Bereich liegt uns am Herzen.


Ganz konkret unterstützen wir  Maßnahmen, die nicht oder nicht vollständig mit eigenen Mitteln des Krankenhauses oder durch öffentliche Förderung verwirklicht werden können.
Das sind zum Beispiel die Erweiterung der Patientenbibliothek, Ausstattungen und Hilfsmittel zum Nutzen und für den Komfort der Patienten, aber auch die Unterstützung von seelsorgerischen und geistigen Angeboten.

Eine kleine Übersicht unserer Projekte der letzten zwei Jahre finden Sie hier: Projektübersicht 2017_2018


Das sind nur ein paar Beispiele unserer Arbeit. Der Erfolg unserer Arbeit ist natürlich auch von der Mitarbeit in unserem Verein abhängig. Jeder der Interesse hat, ist herzlich eingeladen, an inhaltlichen Fragen mitzuarbeiten oder in unserem Verein Mitglied zu werden. Denn jeder kleine Beitrag führt zum Erfolg.

Gut zu wissen: Auch Mitarbeiter/-innen des St. Georg Klinikums und seiner Tochtergesellschaften können Mitglied im Förderverein werden. Unabhängig davon kann jeder formlos eine Projektidee schriftlich vorstellen. Über die Förderung des Projekts entscheidet der Vorstand, der regelmäßig zusammenkommt.

Das Krankenhaus präsentiert natürlich auch unsere ganze Stadt Eisenach. Wir sind stolz, dass das Klinikum ein wichtiger Drehort der Fernsehserie „Dr. Kleist“ ist. Nach mehr als 15 Jahren Dreharbeiten sind auch die Darsteller der Stadt und dem Klinikum verbunden. Wir freuen uns darum sehr, dass der Hauptdarsteller der Serie, Francis Fulton-Smith, uns und das Klinikum unterstützt.

Francis. F. Smith_Müller Obliers_Flyer.jpg   

Francis Fulton-Smith und Vorstandsvorsitzender Dr. Müller-Obliers

 

Wir danken allen Freunden und Förderern für ihre Unterstützung!