Sprechstunden Im Notfall
GKE-381

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (w/m/d)

Für unser Labor suchen wir in Teilzeit

zum 01.08.2020 einen

Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d)

Ausschreibungsnummer: GKE-381

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit in allen Bereichen des Labors
  • insbesondere klinisch-chemische und hämatologische Laboruntersuchungen, Immun-hämatologie, Hämostaseologie, Urin, Stuhl- und Liquordiagnostik sowie PCR-Diagnostik SARS COV“.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTA/L
  • fachliche Kompetenzen und Verantwortungsbewusstsein
  • teamorientierte Arbeitsweise, Lernbereitschaft
  • Einsatzbereitschaft und Organisationsfähigkeit
  • serviceorientierter, professioneller und einfühlsamer Umgang mit unsere
  • Patienten und deren Angehörigen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft, im 3-Schichtsystem auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten


Wir bieten Ihnen:

  • ein kollegiales Miteinander bei guter Arbeitsatmosphäre
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte, individuelle Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur berufsspezifischen Fort- und Weiterbildung sind ausdrücklich erwünscht
  • eine angemessene, tarifliche Vergütung nach AVR – Caritas
  • eine attraktive überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge in der EZVK
  • eine modern ausgestattete Cafeteria und Mitarbeiterparkplätze
  • familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge
  • Dienstfahrrad Leasing


Für Rückfragen steht Ihnen die leitende MTA-L, Frau Veronika Watzke, unter der Rufnummer 03691/698-3410 zur Verfügung.

Bewerbungsinfos

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt in digitaler Form. Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF-oder Bildformat entgegennehmen.

Das sind wir

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der regional intermediären Versorgung (ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung) mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag. Es betreibt 500 Betten, davon eine psychiatrische Tagesklinik mit 68 Plätzen. Die Behandlungsangebote gliedern sich in 14 chefärztlich geleitete Kliniken in den Fachgebieten Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Psychiatrie. Dem Klinikum ist ein Medizinisches Versorgungszentrum angegliedert. Es betreibt eine eigene Pflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen pro Ausbildungsjahr.

Das Klinikum versorgt jährlich 23.000 stationäre und mehr als 24.000 ambulante Patienten. Das St. Georg Klinikum Eisenach ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als kirchliche Einrichtung gehört es dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland an.

FTK 0053 Parks Besucher Aussenanlagen 10

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!