Sprechstunden Im Notfall
MVZ-061

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Allgemeinmedizinischer Praxis Ruhla

Wir suchen für unsere Allgemeinmedizinische Praxis am Standort Ruhla

befristet zur Vertretung zum 01.09.2021 zwei

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

in Teilzeit (30 Stunden)

Ausschreibungsnummer: MVZ-061

Ihr Aufgabenbereich:

  • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie
  • Administrative Patientenverwaltung (Rezepte, Überweisungen, Terminvergaben etc.)
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben (EDV, Logistik, etc.)
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Abrechnung
  • Ansprechpartner für die Patientinnen und Patienten der Poliklinik

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als medizinische/r Fachangestellte/r, Arzthelfer/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Eine freundliche Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
  • Abrechnungskenntnisse GOÄ, EBM
  • Erfahrung bei der Organisation einer Arztpraxis oder einer vergleichbaren Institution
  • Fundierter und souveräner Umgang mit EDV-Arztinformationssystemen, idealerweise Medistar
  • Fortbildung bzw. Bereitschaft zur Fortbildung zur Nicht-ärztlichen Praxisassistentin wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Dienstfahrrad Leasing (bei unbefristetem Vertrag)


Nahe Ruhla liegt Eisenach als wirtschaftliches Zentrum der Region mit einer lebendigen Innenstadt, vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten im grünen Herzen Deutschlands mit optimalen Verkehrsanbindungen. Dazu zählen die unmittelbare Lage an der A4 sowie ein ICE-Bahnhof (2 Stunden nach Frankfurt a. M. und 2,5 Stunden zum Berliner Hbf.), die Landeshauptstadt Erfurt mit Flughafen ist 30 Minuten mit dem Auto entfernt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marianne Alvira-Kabon gerne unter der Telefonnummer 03691/698-1807 zur Verfügung.

Das sind wir

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der regional intermediären Versorgung (ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung) mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag. Es betreibt 500 Betten, davon eine psychiatrische Tagesklinik mit 68 Plätzen. Die Behandlungsangebote gliedern sich in 14 chefärztlich geleitete Kliniken in den Fachgebieten Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Psychiatrie. Dem Klinikum ist ein Medizinisches Versorgungszentrum angegliedert. Es betreibt eine eigene Pflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen pro Ausbildungsjahr.

Das Klinikum versorgt jährlich 23.000 stationäre und mehr als 24.000 ambulante Patienten. Das St. Georg Klinikum Eisenach ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als kirchliche Einrichtung gehört es dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland an.

FTK 0053 Parks Besucher Aussenanlagen 10

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!