Sprechstunden Im Notfall
62/18

Oberarzt (m/w/d) Schwerpunkt Neuropädiatrie

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Georg Klinikums verfügt über 30 Betten. Diese sind aufgeteilt in einen allgemeinpädiatrischen Bereich mit 22 Betten und in einen neonatologischen Bereich mit 8 Betten. Ärzte und Schwestern verstehen sich als ein Team.Unser diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum beinhaltet:

  • allgemeine Kinder- und Jugendmedizin
  • Neonatologie Level 2
  • Neuropädiatrie mit EEG- und neurophysiologischer Diagnostik sowie Epilepsiebehandlung , Botulinustoxingabe, Vagusnervstimulation und intrathekale Baclofentherapie bei Kindern mit Spastik, Kopfschmerz- und Migränebehandlung
  • Schwerpunkt Gastroenterologie, einschließlich endoskopischer Untersuchungen des Magen-Darmtraktes mit allen interventionellen Eingriffen, sowie rektum-Saugbiopsien
  • Pulmologie, inklusive endoskopischer Untersuchung, Allergologie einschließlich aller gängigen Provokationsteste sowie Asthmaschulungen
  • Ultraschalldiagnostik, einschließlich Gelenk- und Weichteilsonographie sowie Echokardiographie
  • Diabetologie
  • Interdisziplinäre Westthüringische Kinderschutzambulanz
  • Kinderradiologische Untersuchungen in Zusammenarbeit mit der radiologischen Praxis , ein-schließlich MRT, CT und Röntgendiagnostik
  • Betreuung der viszeral-, unfall- und gefäßchirurgischer sowie kinderurologischer Patienten in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den jeweiligen Fachabteilung in unserem haus.

Stationär werden ca. 2000 Kinder pro Jahr behandelt, ambulant in den Spezialsprechstunden im MVZ ca. 2500 Kinder pro Jahr, hinzu kommen mehr als 2500 Patienten in der Notfallambulanz.

Ihre Aufgaben:

  • Medizinische Versorgung der neuropädiatrischen Patienten
  • Befundung aller EEG’s bei Kindern und Jugendlichen
  • Weiterführen der ambulanten neuropädiatrischen Tätigkeit im rahmen eines anteiligen MVZ-Sitzes
  • fachliche Weiterentwicklung des Ärzteteams durch eine persönlich erlebbare empathische führungs-kultur
  • Supervision der Assistenzärzte auf Station
  • Studentenausbildung

Ihr Profil:

  • Anerkennung als Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und dem Teilgebiet Neuropädiatrie
  • Interesse an ambulanter Behandlung
  • Krankenhausspezifische Erfahrungen in der wirtschaftlichen Betriebsführung

Wir bieten:

  • eine unbefristete Oberarztposition mit angemessener Vergütung
  • einen sehr motivierter Personalstamm
  • die Möglichkeit sich auf dem Gebiet der Neuropädiatrie engagieren und mehodisch profilieren zu können aufgrund höchster apparativer Standards in der Neurologie
  • ein attraktives und sehr abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • die Durchführung aller diagnostischen Verfahren in unserer Einrichtung
  • ambulante Betreuung unserer Patienten mit speziellen neuropädiatrischen Krankheitsbildern im angegliederten MVZ
  • hervorragende fort -und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • fachspezifische Entwicklungsmöglichkeiten im Kollegialsystem
  • eine familiäre, teamorientierte Arbeitsatmosphäre ohne hemmende hierarchiebarrieren
  • geregelte, familienfreundliche Arbeitszeiten mit Ausgleich geleisteter Überstunden
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung bei der Kita-Suche
  • Betrieblich organisierte Kinderbetreuung in den Sommerferien

Unser Standort:

  • 45.00 Einwohner
  • wachsendes wirtschaftliches Zentrum der region
  • vielfältige freizeit und Kulturangebote
  • hochschulstandort
  • 50 km von der landeshauptstadt Erfurt entfernt
  • optimale Verkehrsanbindung durch Autobahn und ICE Bahnhof (1 Stunde nach leipzig, 2,5 Stunden nach Berlin und Frankfurt a.M.)

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. med. Benno Kretzschmar, unter Tel. 03691 698-2600 oder per gerne zur Verfügung

Bewerbungsinfos

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt in digitaler Form. Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF-oder Bildformat entgegennehmen.

Das sind wir

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der regional intermediären Versorgung (ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung) mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag. Es betreibt 500 Betten, davon eine psychiatrische Tagesklinik mit 68 Plätzen. Die Behandlungsangebote gliedern sich in 14 chefärztlich geleitete Kliniken in den Fachgebieten Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Psychiatrie. Dem Klinikum ist ein Medizinisches Versorgungszentrum angegliedert. Es betreibt eine eigene Pflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen pro Ausbildungsjahr.

Das Klinikum versorgt jährlich 23.000 stationäre und mehr als 24.000 ambulante Patienten. Das St. Georg Klinikum Eisenach ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als kirchliche Einrichtung gehört es dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland an.

FTK 0053 Parks Besucher Aussenanlagen 10

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!