Sprechstunden Im Notfall
GKE-024

Oberarzt (m/w/d) für Allgemein-/Viszeralchirurgie

Zur Erweiterung unseres Teams der

Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)

für Allgemein-/Viszeralchirurgie

Ausschreibungsnummer GKE-024

Unsere Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie deckt das gesamte chirurgische Spektrum eines zukunftsweisenden Schwerpunktversorgers auf höchstem Niveau ab. Dabei werden sämtliche konventionelle und minimal-invasive Verfahren nach neuestem technischem Stand angeboten. Ein besonderer Fokus liegt neben unserer zertifizierten onkologischen Expertise auf unserem Robotikzentrum mit einem außergewöhnlich umfassenden Eingriffsspektrum.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Eigenständige fachärztliche Versorgung auf hohem Niveau mit Übernahme oberärztlicher Tätigkeiten im Bereich der Allgemein-/Viszeralchirurgie
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Fachbereiches
  • Sie beteiligen sich an der ärztlichen Aus- und Weiterbildung und geben Ihre Expertise gerne weiter.
  • Teilnahme am allgemein-/viszeralchirurgischen Hintergrunddienst.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Vertiefung Ihrer bereits vorhandenen chirurgischen Tätigkeit und unterstützen Sie bei Ihrer weiteren Entwicklung.

Ihr Profil:

  • Neben den üblichen fachärztlichen Voraussetzungen ist die Zusatzbezeichnung spezielle Viszeralchirurgie wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.
  • Expertise im Bereich minimal-invasiver Operationsverfahren.
  • Sollten keine Erfahrungen auf dem Gebiet der robotisch-assistierten Chirurgie vorliegen, bieten wir Ihnen die konzeptionelle Ausbildung.
  • Sie wollen aktiv mitgestalten und Innovationsgedanken umsetzen.
  • Interdisziplinäres Denken und Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Freude am Beruf mit Einsatzbereitschaft und hohem Maß an Engagement und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, Kommunikations-und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Oberarztposition mit einer attraktiven, der Position angemessenen Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Richtlinien der Caritas (in Anlehnung an den Marburger Bund)
  • Ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam neue Herausforderungen annimmt
  • Apparativ höchste Standards (zwei OP-Roboter [Da Vinci®] inkl. Dualkonsole, 3-D-Laparoskopie, Hybrid-OP etc.)
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge
  • Angebote zur Gesundheitsvorsorge
  • Familienfreundliche Strukturen mit Unterstützung zur Kinderbetreuung

Eisenach ist das wirtschaftliche Zentrum der Region mit einer lebendigen Innenstadt, vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten im grünen Herzen Deutschlands mit optimalen Verkehrsanbindungen. Dazu zählen die unmittelbare Lage an der A4 sowie ein ICE-Bahnhof (2 Stunden nach Frankfurt a.M. und 2,5 Stunden Berlin Hbf.), die Landeshauptstadt Erfurt mit Flughafen ist 30 Minuten Autofahrt entfernt.

Für erste Auskünfte und ein persönliches Gespräch steht Ihnen Dr. Dr. Markus Mille, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, unter der Telefonnummer 03691/ 698 2001 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form an . Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF- oder Bildformat entgegennehmen.

St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH

Personalabteilung

Mühlhäuser Straße 94, 99817 Eisenach

Tel.: 03691 / 698-1020

Bewerbungsinfos

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt in digitaler Form. Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF-oder Bildformat entgegennehmen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht in Form von Word und ähnlichen Dateiformaten.

Das sind wir

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der regional intermediären Versorgung (ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung) mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag. Es betreibt 500 Betten, davon eine psychiatrische Tagesklinik mit 68 Plätzen. Die Behandlungsangebote gliedern sich in 15 chefärztlich geleitete Kliniken in den Fachgebieten Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie Notfallmedizin .

Dem Klinikum ist ein Medizinisches Versorgungszentrum angegliedert.

Es betreibt eine eigene Pflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen pro Ausbildungsjahr.

Wir versorgen jährlich ca. 23.000 stationäre und mehr als 24.000 ambulante Patienten.

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als kirchliche Einrichtung gehört es dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland an.

FTK 0053 Parks Besucher Aussenanlagen 10

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!