Sprechstunden Im Notfall
Hilfe in gewohntem Umfeld

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Psychiatrische Institutsambulanz Anmeldung 4 web

Wir beraten und unterstützen Sie.

Psychiatrische Institutsambulanz Ergotherapie 7 web

Vielfältige Therapieangebote für Ihren Erfolg.

Psychiatrische Institutsambulanz Ergotherapie 17 web

Ergo-, Bewegungs- und Entspannungstherapie.

Birgit Preiss Tagesklinik web

Dr. med. Birgit Preiß

Frau Dr. med. Birgit Preiß ist seit 2003 Chefärztin der Tagesklinik für Psychiatrie/Psychotherapie und Psychosomatik sowie der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA). Seit 2018 leitet sie außerdem die Tagesklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Beide Kliniken bieten zurzeit Platz für 70 Patienten.

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) stellt Behandlungsangebote für psychisch kranke Menschen mit akutem oder chronischem Krankheitsverlauf sowie komplexem Hilfebedarf zur Verfügung.

Die Psychiatrische Institutsambulanz bietet psychisch erkrankten Menschen von Eisenach und dem nördlichen Wartburgkreis eine ambulante psychiatrisch/psychotherapeutische Behandlung an.

Sie ergänzt das vorhandene Angebot der niedergelassenen Nervenärzte, Psychotherapeuten und sozialpsychiatrischen Einrichtungen.

Sprechstunden

Sprechzeiten und Auskünfte zur PIA

Mo., Mi. und Do. 8.30–12.00 und 13.00–16.00 Uhr
Di. 13.00–16.00Uhr
Fr. 8.30–12.00 und 13.00–14.30 Uhr

Anmeldung:

Kontakt PIA

Tel. 03691 698-1970
Fax 03691 698-1985

E-Mail senden

Leistungen

Unser Leistungsspektrum

Wir behandeln chronische Krankheitsverläufe, wie zum Beispiel

  • schizophrene Psychosen
  • Depressionen und Manien
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • schwere Persönlichkeitsstörungen
  • Suchterkrankungen mit weiteren psychischen Störungen
  • Demenz-Erkrankungen

Außerdem behandeln wir akut psychisch Erkrankte, um ggf. eine stationäre oder tagesklinische Behandlung verhindern oder verkürzen zu können.

Unsere Behandlungsmethoden umfassen

  • Klinische Diagnostik
  • Psychologische Testung
  • Medikamentöse Behandlung
  • Bezugspflegesystem
  • Psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche
  • Zusätzliche Gruppenangebote wie DBT-Behandlung, Soziales Kompetenztraining, Entspannung, CBASP, Gruppenangebote für suchtkranke Menschen, spezielle Gruppenangebote zur Alltags- bewältigung, Poesie- und Bibliotherapie
  • Informationsgruppen für verschiedene Krankheitsbilder
  • Sozialpsychiatrische Beratung und Unterstützung
  • Ergotherapie, einschließlich kognitives Training, Haushaltstraining und Bewegungstherapie
  • Vorbereitung rehabilitativer Maßnahmen

Team der Psychiatrischen Institutsambulanz

Multiprofessionelle Kompetenz

Unser multiprofessionelles Behandlungsteam besteht aus drei Fachärztinnen, zwei Psychotherapeutinnen, einer Ergotherapeutin, einer Sozialarbeiterin, zwei Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie zwei Arzthelferinnen.

Ärzte: 3
Psychotherapie:
2
Ergotherapie:
1
Sozialarbeit:
1
Pflege:
2
Arzthelferinnen:
2

Das Team

Tagesklinik Gespraech Chefaerztin 5 web

Stationen

Hand in Hand

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) arbeitet eng mit denTageskliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie zusammen.

Psychiatrische Institutsambulanz Ergotherapie 3 web

Lage & Orientierung

So finden Sie uns

Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) befindet sich in der Schillerstraße 8 im dritten Obergeschoss.

Anfahrt PIA

Informationen für einweisende Ärzte

Jeder niedergelassene Arzt kann Patienten in die Psychiatrische Institutsambulanz überweisen. Das Vorliegen der Aufnahmekriterien wird im Erstkontakt durch die Arzthelferin erfragt.

Patienten mit einer Abhängigkeitserkrankung erhalten einen Aufnahmetermin nur bei zusätzlichem Anruf des Betroffenen selbst.

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!

Bildrechte

© Tobias Kromke

© Tobias Kromke

© Tobias Kromke