Sprechstunden Im Notfall
Hier sind Sie geborgen und sicher

Klinik für Geburtsmedizin

FTK 0013 web
FTK 0015 web

Familienfreundliche Geburtshilfe

FTK 0016 web
Mein Film4 Geburtsmedizin 1
DSC 0311 CA Lesser Geburtsmedizin web

Dipl. med. Andrea Lesser

Chefärztin Dipl.-Med. Andrea Lesser ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Perinatalmedizin und spezielle Geburtshilfe.

Die Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit dem Neugeborenen sind außergewöhnliche, von Hoffnungen und Wünschen getragene Ereignisse im Leben jeder Mutter bzw. eines jeden Elternpaares.

Damit sich unsere Patientinnen geborgen und sicher fühlen können, steht ihnen unser Team der Geburtshilfe bereits vor der Geburt mit einem vielfältigen, sie unterstützenden Angebot zur Verfügung. Im Rahmen der Elternschule bzw. eines individuellen geburtsberatenden Gespräches sind wir für Sie da.

Informationen zur aktuellen Situation

Liebe werdende Eltern,

das Team unserer Klinik für Geburtsmedizin freut sich mit Ihnen auf die bevorstehende Geburt Ihres Kindes.

In unserer Klinik dürfen Väter oder eine andere Person Sie bei der Geburt begleiten.

Gemeinsam mit Ihnen bringen wir Ihr Kind sicher auf Welt. Wie in allen Geburtseinrichtungen halten wir uns an die Hygieneschutzversordnung.

Passen wir gemeinsam auf unsere Gesundheit und die Ihrer Familie auf!

Für Fragen im Vorfeld sind wir gern für Sie da.

Hier fühlen Sie sich wohl

Unsere Geburtsklinik

Vorschau Geburtsmedizin

Sprechstunden

Geburtsplanung / Vor- und nachstationäre Betreuung, speziell bei Risikoschwangerschaften

Sprechzeiten nach Vereinbarung

3D/4D-Sprechstunde

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Anmeldung:

Kreißsaal

Tel. 03691 698-2430

Privatsprechstunde Chefärztin Dipl.-Med. Andrea Lesser

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Anmeldung:

Sektretariat Geburtsmedizin

Sonja Mandler
Tel. 03691 698-2401
Fax 03691 698-7240

E-Mail senden

Leistungen

Unser Leistungsspektrum

In harmonischer Atmosphäre bieten wir unseren Patientinnen Freiräume für eine individuelle und familiär ausgerichtete Geburt. Die notwendige Sicherheit für Mutter und Kind ist durch eine entsprechende personelle Besetzung und Qualifikation bzw. eine exzellente Ausstattung gegeben.

Tür an Tür bilden wir zusammen mit der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin ein Mutter-Kind-Zentrum. Gemeinsam mit der Neonatologie in der Kinderklinik stehen uns alle Möglichkeiten der optimalen Versorgung auch von Frühgeborenen und Risikoschwangeren zur Verfügung. (z. B. u. a. bei Mehrlingsschwangerschaften, fortgeschrittenem Alter der werdenden Mutter, Diabetikerinnen, bei erhöhtem Blutdruck)

Ein High-End-Sonographiegerät ermöglicht 3-D / 4-D-Ultraschallbilder zur Untersuchung des ungeborenen Kindes.

Zu unseren Leistungen gehören unter anderem:

  • Familienfreundliche Geburtshilfe
  • Stillförderung/zertifizierte Stillberatung
  • Angebot des gesamten Spektrums an Entbindungsmöglichkeiten (u. a. Wassergeburt)
  • Geburtsposition nach Ihrer Wahl (Entspannungsbad, Wasser- und Hockergeburt)
  • Partnerbegleitung während der Geburt und des Klinikaufenthaltes
  • Modern ausgestattete Kreißsäle mit Wohlfühlcharakter
  • Breites Spektrum schmerzstillender Verfahren
  • Bei medizinischer Notwendigkeit sanfter Kaiserschnitt mit anwesendem Partner
  • Enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und dazugehöriger Neoanatologie
  • Rooming-In
  • Familienzimmer
  • Angebot der Elternschule (u. a. Vorbereitungskurse, Eltern-/Kind-Gruppen, Babyschwimmen, Rückbildungsgymnastik)

Perinatalzentrum Level II

Grundsätzlich zeichnet sich ein Perinatalzentrum (perinatal = „um die Geburt herum“) dadurch aus, dass alle an der Geburt beteiligten Fachdisziplinen – von der Geburtshilfe über die Anästhesie (Narkosemedizin) bis zur Neonatologie (Neugeborenen-Heilkunde) – unter einem Dach zusammenarbeiten.

Im St. Georg Klinikum ist die Neugeborenenabteilung der Kinderklinik im gleichen Gebäude untergebracht wie der Kreißsaal und die Wochenstationen der Frauenklinik. Dies bedeutet, dass rund um die Uhr Kinderärzte zur Beratung von Eltern und zur Versorgung von Neugeborenen zur Verfügung stehen und dass kein belastender Transport in eine andere Klinik erforderlich ist. Das Kind kann auf derselben Etage betreut werden wie die Mutter, falls ein Neu- oder Frühgeborenes kinderärztlich behandelt werden muss.

Für ein Perinatalzentrum Level II wurden vom Gesetzgeber spezielle Voraussetzungen festgelegt. Dementsprechend können auch im Perinatalzentrum des St. Georg Klinikums folgende Behandlungen/Versorgung durchgeführt werden:

  • Versorgung von Frühgeborenen ab einer Reife von 29 Schwangerschaftswochen oder einem Geburtsgewicht von 1.250g
  • Zwillinge ab 29 Schwangerschaftswochen
  • Schwere Schwangerschaftsassoziierte Erkrankungen (Wachstumsretardierung < 3. Perzentile bei Präklampsie, Gestose, HELLP-Syndrom)
  • Insulinpflichtige diabetische Stoffwechselstörung mit fetaler Gefährdung

Elternschule

Elternberatung

In unserer heutigen Gesellschaft sind viele Familien regional getrennt und die Weitergabe von Erfahrungen und Unterstützung der werdenden Mütter ist nicht immer gegeben. Bei uns ist eine ausgebildete Elternberaterin tätig. Sie steht Ihnen rund um Schwangerschaft, Geburt und Betreuung Ihres Kindes zur Verfügung. Unsere Elternberaterin versteht sich als Ansprechpartnerin für Schwangere und Eltern. Unsere professionelle Elternberatung ermöglicht eine reibungslose Integration der Familien in die Versorgungsstrukturen unserer Klinik, die vorausschauend den Bedürfnissen der Eltern gerecht wird.

vorgeburtliche Betreuung und Geburtsleitung

Vorgeburtliche Betreuung und Geburtsleitung von Schwangeren und Risikoschwangeren.

pränatale Diagnostik

Ersttrimesterscreening, 3-D/4-D-Ultraschall, Dopplersonographie, Amniocentesen, Kineto CTG

Neugeborenenscreening

Neugeborenenscreeninguntersuchungen sowie notwendige Maßnahmen in Abstimmung mit den Eltern, wie z.B. Vitamin-D und K-Prophylaxe, Hörtest, Stoffwechseltest, Bilirubinmessung

Team der Geburtsmedizin

Jederzeit in guten Händen

Unser Team ist 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie da. Die Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Ärztinnen und Ärzte stehen unseren Patientinnen jederzeit mit menschlichem und fachlichem Rat zur Seite. Zudem können sie in Vorbereitung auf die Geburt die vielfältigen Angebote unserer Elternschule nutzen.

Das Team

Mein Film2 Geburtsmedizin 2

Stationen

Moderne Station

Unserer Frauenklinik stehen insgesamt 29 Betten zur Verfügung, die kooperativ für Geburtshilfe und Gynäkologie von zwei Chefärztinnen betreut werden

Station B12
Tel. 03691 698-2420
Kreißsaa
l

Tel. 03691 698-2430

Mein Film6 Geburtsmedizin 5

Lage & Orientierung

So finden Sie uns

Der Kreißsaal und die Klink für Geburtsmedizin mit ihren Betten auf der Station B12 befinden sich direkt nebeneinander. Sie gelangen sowohl mit dem Fahrstuhl in Gebäude B direkt hinter der Patientenaufnahme oder über das Treppenhaus zur Station.

Lageplan
Direkt herunter laden

Informationen für werdende Eltern

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!

Bildrechte

© malopo, malopo

© malopo, malopo

© malopo, malopo