Sprechstunden Im Notfall
GKE741

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Warentransport

Für unseren Warentransport suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

FSJ-ler (w/m/d)

Ausschreibungsnummer: GKE741

Dein Aufgabenbereich:

  • du lernst durch deine Tätigkeit im Warentransport das St. Georg Klinikum Eisenach in seinen Strukturen und Prozessen kennen
  • dabei schaust du den Profis über die Schultern und sammelst wertvolle Erfahrung für deine berufliche und private Laufbahn
  • du unterstützt den gesamten Bereich des klinischen Warentransports
  • für die Belieferung der Stationen und Funktionsbereiche mit Bedarfsartikeln und Medizinprodukten bist du mitverantwortlich
  • du wirkst mit bei der Lieferung von Medikamenten, OP-Materialien, medizinischen Unterlagen, Proben und Befunden
  • auch bei der Speisenversorgung und Getränkeversorgung greifst du deinen Kollegen unter die Arme, damit es den Patienten an nichts fehlt
  • im Rahmen deines Aufgabengebietes fallen körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten an (Heben und Tragen von Materialien)

Dein Profil:

  • du musst mindestens 10 Jahre die Schulbank gedrückt haben
  • du solltest motiviert und dir deiner Verantwortung bewusst sein
  • für dich sind ein höfliches, sicheres und korrektes Auftreten gegenüber Mitarbeitern und Patienten selbstverständlich

Wir bieten Dir:

  • Taschen- und Verpflegungsgeld
  • Kindergeld und Waisenrente wird weiter gewährt
  • wenn nötig eine Unterkunft
  • Sozialleistungen und 27 Tage Urlaub
  • Pädagogische Begleitung durch Fachkräfte
  • Anrechnung des FSJ-Jahres auf die Wartezeit eines Studienplatzes und bei einigen sozialen Ausbildung wird es als Vorbereitung anerkannt

Eisenach ist das wirtschaftliche Zentrum der Region mit einer lebendigen Innenstadt, vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten im grünen Herzen Deutschlands mit optimalen Verkehrsanbindungen. Dazu zählen die unmittelbare Lage an der A4 sowie ein ICE-Bahnhof (2 Stunden nach Frankfurt a. M. und 2,5 Stunden zum Berliner Hbf.), die Landeshauptstadt Erfurt mit Flughafen ist 30 Minuten Autofahrt entfernt.

Der Träger deiner FSJ-Stelle ist der AWO- Landesverband Thüringen e.V. Dieser begleitet dich durch dein freiwilliges soziales Jahr und ist für deine Betreuung zuständig. Das St. Georg Klinikum Eisenach ist deine Einsatzstelle. Wir garantieren dir ein soziales und respektvolles Arbeitsumfeld, in welchem du dich persönlich weiterentwickeln kannst.

Wir freuen uns auf dein kurzes Anschreiben inklusive Lebenslauf. Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2021 bevorzugt in digitaler Form an . Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF- oder Bildformat entgegennehmen.[1]

Für Rückfragen steht dir gerne Herr Hofmann unter der Telefonnummer 03691/698-1023 zur Verfügung.

St. Georg Klinikum Eisenach gGmbH

Personalabteilung

Mühlhäuser Straße 94, 99817 Eisenach

Tel.: 03691 / 698-1020


[1] Postalisch übermittelte Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt. Ihre Unterlagen werden datenschutzkonform und ordnungsgemäß vernichtet.

Bewerbungsinfos

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt in digitaler Form. Aus Sicherheitsgründen können wir Bewerbungen ausschließlich im PDF-oder Bildformat entgegennehmen.

Das sind wir

Das St. Georg Klinikum Eisenach ist ein Krankenhaus der regional intermediären Versorgung (ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung) mit teilweise überregionalem Versorgungsauftrag. Es betreibt 500 Betten, davon eine psychiatrische Tagesklinik mit 68 Plätzen. Die Behandlungsangebote gliedern sich in 15 chefärztlich geleitete Kliniken in den Fachgebieten Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie, Anästhesiologie und Psychiatrie. Dem Klinikum ist ein Medizinisches Versorgungszentrum angegliedert. Es betreibt eine eigene Pflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen pro Ausbildungsjahr.

Das Klinikum versorgt jährlich 23.000 stationäre und mehr als 24.000 ambulante Patienten. Das St. Georg Klinikum Eisenach ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als kirchliche Einrichtung gehört es dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland an.

FTK 0053 Parks Besucher Aussenanlagen 10

Im nicht lebensbedrohlichen Krankheitsfall ist Ihr Hausarzt für Sie da.

Ist Ihr Hausarzt nicht zu erreichen, steht Ihnen der Kassenärztliche Notdienst unter der zentralen, kostenfreien Tel. 116 117 zur Verfügung. Der Behandlungsraum befindet sich neben der Notfallaufnahme im St. Georg Klinikum Eisenach.

Lebensbedrohliche Notfälle werden in der Notfallaufnahme behandelt. Notruf 112!